Trainer und Referenten

Die Trainer und Referenten

Für das Body & Mind Weekend presented by KCA-LAB haben wir super professionelle Trainer und Top-Referenten gewinnen können.
Wer mit dabei ist, siehst du hier.


Aniko Willems (alias Frau Change)

Anikos Mission ist es Menschen und Organisationen zu begleiten vom Frust zur Lust auf Change.
Wo Lust und Neugier ist, dort gibt es auch Kreativität und Lösungen. Sie ist der festen Überzeugung, dass man alles dafür nutzbar machen kann. Diese Haltung, ihre langjährige Berufserfahrung und ihr fundiertes Fachwissen bringt sie in Coachings für Einzelpersonen und Change Projekten bei Organisation ein.
Mit viel Humor beleuchtet sie in ihrer Session: Wie schaffen wir den Weg vom Frust hin zur Lust? Wieso ist die Lust für eine tatsächliche Veränderung überhaupt so
wichtig? Was kann ich selbst tun, um die Veränderung für mich hilfreich zu gestalten und wieder Kraft zu haben?
Wir alle kennen den Frust, der oft genug aufkommt, wenn sich etwas verändert. Er lähmt uns eher und kostet viel Kraft.

Was die Teilnehmerinnen mitnehmen werden: konkrete Tipps für den Alltag, fundiertes Hintergrundwissen und vielleicht etwas Muskelkater vom Lachen.
Termin: Freitag, 11.12.20, 19 Uhr

www.frauchange.com


Anja Jesch

Anja ist Sportswissenschaftsstudentin, lizenszierte Blackroll-Trainerin und arbeitet seit vier Jahren mit Blackroll zusammen. Auch im Yoga-Bereich ist sie aktiv.
Bei den Blackroll-Kursen zeigt dir Anja wie du mit der Rolle arbeiten und die größten Muskelgruppen ausrollen kannst.
Es geht um die Mobilisierung und Dehnung mit und ohne Blackroll. Außerdem wird auch darauf eingegangen wie du die Blackroll als Tool für Yoga-Asanas anwenden kannst.

Für das Faszientraining braucht ihr eine normale Rolle. Anja wird euch spezielle Übungen zeigen, die eurem Körper gut tun.

www.blackroll.com


Annika Mumme

Annika ist 38 Jahre jung, verheiratet und hat einen Sohn (Henri 6 Jahre).
Neben sämtlichen „Brettsportarten“ wie Snowboarden, Wakeboarden und Skaten ist Yoga eine große Leidenschaft von ihr. Annika liebt es auf laute Musik ihre Asanas zu praktizieren und Spaß dabei zu haben. Dynamische Yogaflows mit einer lustigen Truppe zu erleben sind für sie ein Gute-Laune-Garant.
Annika betreibt die mama motion – LOUNGE in Sulzemoos bei Augsburg mit Schwerpunkt aus Pre- und Postnatales Training.

Beim Body & Mind Weekend macht Annika mit euch „Yoga on Beat“ – eine Vinyasa Flow Choreographie, die on Beat unterrichtet wird und genau auf ein ausgewähltes, modernes Musikstück abgestimmt ist. Eine Stunde im Fluss, es gibt kein Anfang und kein Ende. Eine fließende Abfolge von Asanas geleitet von dem Atem und moderner Musik.
Lass dich vom Takt der Musik durch deine Praxis tragen. Eine Symbiose aus Tradition und Evolution. Für alle, die gerne ein dynamisches und kraftvolles Fließen erleben und ihre körperliche Kondition verbessern möchten.

Wann? Am Samstag, 12.12.20, um 13 Uhr geht´s los.

www.mama-motion.de


Christina Wechsel

Innerhalb eines Jahres verliert Christina ihre Mutter an einer Krebserkrankung, ihren besten Freund und ihr Bein bei einem schweren Autounfall im Outback Australiens. Am Tag ihres Unfalls dreht sich ihr Leben um 180 Grad.
Angetrieben von einem unbändigen Willen kämpft sie sich schwer verletzt zurück ins Leben. Ein Jahr danach läuft sie wieder den Berg hoch, fängt am Fels zum Klettern an, fährt auf einem Bein Ski und lebt ihre Message, dass es keine BeHINDERUNG gibt.
Die einzige HINDERUNG ist in Deinem Kopf, sind die Grenzen, die Du Dir selber setzt.

Aktuell schreibt Christina an ihrem Buch “Wer Flügel hat, braucht keine Beine”, das im Frühjahr 2021 auf den Markt kommen wird.

Erlebt Christina “live” am Freitagabend, 11.12.20, um 20.15 Uhr.
Reinschauen lohnt sich!

www.christinawechsel.com


Hanna Klein

Hanna ist Mentaltrainerin (asp), zertifizierter Mental Coach (BSI), systemischer Coach, Hypnose- und wingwave-Coach sowie studierte Sportwissenschaftlerin. Ihre Spezialgebiete sind Sportpsychologie/Sportcoaching, Gesundheitscoaching, wingwave, Hypnose und allgemein körperliche oder emotionale Stress-Themen.
Seit Jahren arbeitet Hanna erfolgreich mit Profi-Sportlern zusammen, aber auch Berufstätige mit unterschiedlichsten Themen oder chronischen Beschwerden, Berufsmusiker sowie Kinder, Mütter, Schüler und Studenten zählen zu ihren Klienten.
Bis Herbst 2019 war Hanna selbst aktive Hochleistungssportlerin in der olympischen Disziplin Mountainbike Cross-Country und hatte seit ihrer Schulzeit eine Doppelaufgabe zu meistern.

Hannas Philosophie ist es, die eigenen leistungssportlichen Erfahrungen mit den wissenschaftlichen Erkenntnissen aus dem Studium und ihren zahlreichen Weiterbildungen zu kombinieren und diese direkt in der Praxis anzuwenden und weiterzugeben.
Dazu kommt ihre Leidenschaft Menschen zu helfen – das ist in ihren Augen der Schlüssel zum Erfolg.

Hanna ist aktuell im 9. Monat schwanger und erwartet Mitte Dezember 2020 ein Baby. Sollte der Workshop am Sonntag, 13.12.20, um 18 Uhr nicht “live” stattfinden können (weil was sehr wichtiges dazwischen kommt), bekommen alle Teilnehmerinnen ein sehr lehrreiches Video.

Mehr Infos zu Hanna gibt es hier: www.hannaklein-coaching.de


Ines Thoma

Ines ist 31 Jahre alt und bereist seit nun 8 Jahren die Welt als MTB Enduro Profi.
Wenn sie nicht auf Wettkämpfen, Reisen, Events oder Fotoproduktionen unterwegs ist, dann liebt sie die Ruhe der Natur daheim im Allgäu. Yoga ist seit vielen Jahren ihre ideale Ergänzung zum Leistungssportlerleben. Wenn man Körper und Geist zur Ruhe kommen lässt, sich spürt, die Atmung kontrolliert und die Energien lenkt, kann man dem Körper vieles zurückgeben, was man ihm auf dem MTB abverlangt. Aus diesem Interesse heraus ist die studierte Grundschullehrerin im letzten Jahr ihrer Leidenschaft gefolgt und hat eine Ausbildung zur Hatha und Yin Yogalehrerin absolviert.

Wer die Chance ergreifen will, mit Ines eine Stunde zu absolvieren, schreibt sich am Samstag, 12.12.20, um 10 Uhr für die Stunde “Ride like a Yogi – für mehr Stabilität,
Balance und Geschmeidigkeit auf den Trails” ein.
Die Stunde ist für alle Leistungslevel geeignet.

www.instagram.com/inesthoma


Jana

Wer atmen kann, der kann auch Yoga praktizieren – davon ist die Berliner Yogalehrerin Jana überzeugt.
Ihre urban interpretierten Yogaklassen mit Fokus auf Alignment sind für Einsteiger wie auch Fortgeschrittene geeignet.
Freue dich auf eine abwechslungsreiche Yogastunde, die dir neue Energie und Entspannung schenkt.
Jana ist ebenfalls Markenbotschafterin unseres Presenters KCA-LAB und deine Trainerin am Samstag, 12.12.20, um 17 Uhr.

www.instagram.com/jana_loves_yoga


Jenny Hirtz

Jenny ist eine international zertifizierte Yogalehrerin aus Berlin. In Indien unter der Anleitung von traditionellen Lehrern ausgebildet, vermittelt sie eine fundierte Praxis, frei von jeglichem Urteil und Wettbewerb. In ihren Kursen führt sie die Schüler durch eine vitalisierende Yogapraxis, mit Klarheit und mit großem Respekt für ihre Gesundheit und Sicherheit. Ihr Fokus liegt auf der Erhöhung des Bewusstseins und der Heilung aller Eben des Seins – Körper, Geist, Seele.

Jenny ist Markenbotschafterin von KCA-LAB und übernimmt die Yoga-Stunden am
Freitag, 11.12.20, um 15 und 18 Uhr.

www.yoflaminga.com/de


Julia Hofmann

Julia möchte dir helfen, deine Angst vor der Bewegung, vor dem Fallen und vor alle dem was du denkst nicht zu sein und zu können, loszulassen. In ihren Yoga-Stunden orientiert sie sich ein wenig an dem, was Krishnamacharya einmal gesagt hat: Yoga ist der Prozess, bei dem das Unmögliche möglich wird und – im Laufe der Zeit – das Mögliche einfach.
Julia unterrichtet sowohl Stunden für absolute Yoga-Anfänger, bis hin zu fortgeschrittenen Yogastunden. Bei ihr darfst (und sollst) du schwitzen und spüren, wie sich dein Herzschlag beschleunigt – komm in Bewegung, um zur Ruhe zu kommen. Julia freut sich auf euch, auf das Üben, Schwitzen, Fallen und Lachen auf der Matte!

Sei mit dabei am Samstag, 12.12.20, um 18.30 Uhr und am Sonntag, 13.12.20, um 17 Uhr (Yoga für
Fortgeschrittene). Auch Julia ist Markenbotschafterin für KCA-LAB.


Katerina Giannoglou

Katerina kommt aus Berlin, ist Markenbotschafterin von KCA-LAB und ihre Leidenschaft ist Fitness und Yoga.
Im März diesen Jahres hat sie das Zertifikat YTT200 in Koh Phangan mit One Yoga absolviert, nachdem sie selbst viele Jahre lang Yoga praktiziert und erkannt hat, dass viel mehr als nur Asanas dahinter steckt. Yoga ist ein Lebensstil, der den Menschen hilft, mit sich selbst in Verbindung zu bleiben.
Katerina will Menschen helfen, sich selbst “zu erden” und inneren Frieden zu finden.

Katerina hält die Stunde am Samstag, 12.12.20, um 8.00 Uhr

www.instagram.com/katerinagiannoglou


Kathrin Juen

Kathrin ist Dipl. Shiatsu-Praktikerin und hat sich mit zahlreichen Fortbildungen
qualifiziert (u.a. auch Shiatsu in der Schwangerschaft).
Seit 2009 führt sie selbstständig eine Shiatsu-Praxis in Landeck (Tirol) und ist von der manuellen Therapie und den Heilungskräften überzeugt.
Im Workshop bekommt ihr zunächst erklärt, was hinter  Shiatsu steckt und bekommt dann praktische Tipps zur Selbstanwendung.

Meldet euch für den Kurs an: Sonntag, 13.12.20, um 15.30 Uhr

www.shiatsu-landeck.net


Kati Blödorn

Kati ist Yoga-,Pilates-, Meditationslehrerin und diplomierte Gesundheitsexpertin aus Berlin mit Herz und Seele.
Seit nun 14 Jahren hilft sie Frauen zu ihrem Wohlbefinden, ihr Selbstwert zu stärken, stressfrei an ihre Ziele zu kommen, ihr inneres Gleichgewicht wieder zu finden und einfach nur Frau zu sein, mit all unseren Facetten. Frei von irgendwelchen Zwängen oder äußeren Vorgaben. In Berlin hat sie vor 13 Jahren einen Wohlfühlort
das „Ladyline Loft“ ein Kurs-Studio für die Ladyliner Community erschaffen.
Kati liebt was sie tut und wer sie schon persönlich kennengerlernt hat weiß, wie authentisch sie ist und was sie für eine unglaublich positive Aura hat.

Wir freuen uns sehr, dass Kati am Sonntagmorgen, 12.12.20, um 9.30 Uhr mit einer Stunde bei unserem Body & Mind Weekend mit dabei ist. Nach einer 20 Minuten Achtsamkeitsmeditation gibt es einen kurzen theoretischen Part zu Achtsamkeit und wie z.B. Rhodiola dabei unterstützen kann, gelassener und ausgeglichener zu sein. Im Anschluss folgt ein 20-30 Minuten Yoga Flow für einen energiegeladenen Start in den Tag.

www.ladyline-loft.de


Kerstin Bernhardt

Kerstin ist seit knapp 20 Jahren aus ganzem Herzen Trainerin und Coach. Neben ihrer Ausbildung zum NLP-Coach, zur Mentaltrainerin und zum systemischem Coach, profitieren Ihre Kund*innen von der langjährigen Kinesiologie-Ausbildung. Zu ihren Kund*innen zählen neben Sportlern auch Menschen in beruflichen und sportlichen Veränderungssituationen.

Aus eigener Erfahrung heraus ist Kerstin der tiefen Überzeugung: die innere Einstellung zu sich selbst und das WIE in der Betrachtung der persönlichen Lebensumstände, entscheidet über Glück und Erfolg. Authentisch, klar und mit der nötigen Prise Humor begleitet sie ihre Kund*innen auf ihrem weiteren Weg.

Am Sonntagmittag, 13.12.20, um 14 Uhr, könnt ihr bei Kerstins Vortrag reinklicken: Achtsamkeit ist ein Schritt auf dem Weg zum Glück.

Achtsamkeit ist wie ein Tor, durch das ich hindurch schreite, wenn ich mir bewusst mache, wie mein Leben ab jetzt aussehen soll, um im Glück zu leben. Es ist deine Wahl, wie du das Leben betrachtest und worauf du deine Aufmerksamkeit lenkst.

www.kb-bodyandmind.de


Lisa Amenda

Lisa kommt gebürtig aus dem Allgäu und ist seit ihrer Kindheit auf Ski und
Bike unterwegs. Hat sie früher beim Skifahren auch mal Rennluft zwischen Slalom- und Riesenslalomstangen geschnuppert, so ist sie heute am liebsten abseits der Piste unterwegs. Beruflich erzählt sie als Journalistin für Ski- und Mountainbikemagazine über ihre Leidenschaften Geschichten, kümmert sich bei Bergzeit um das Online Magazin und verbindet die Themen Outdoorsport und Nachhaltigkeit auf ihrem Blog “Wild Recreation”.
Mit Yoga hat sie nach der Schule angefangen. Zuerst als Ausgleich zu ihrem Sport, später ist es dann fester Bestandteil ihres Alltags geworden. Für Lisa ist Yoga die ideale Ergänzung für alle Actionsportarten und kann außerdem bei Verletzungen und Krankheiten unterstützen. Nach ihrer Yogalehrerausbildung hat sie sich auf Yoga für Outdoorsportler spezialisiert und unterrichtet dynamisches Vinyasa Yoga, das optimal auf den Sport vorbereitet und trotzdem ausgleichend auf den Körper wirkt.

Lisas Stunde findet am Samstag, 12.12.20, um 14 Uhr statt.

Wer mehr über Lisa erfahren will, klickt hier: www.wildrecreation.com


Mavin Wilhelm

Mavin ist Psychologe, Sportwissenschaftler, Instruktor für Athletik, Fitness und Koordination, RYT-200 Yoga Lehrer und liszenzierter Blackroll-Trainer. Er zeigt euch in den Stunden spezielle Übungen des Faszientrainings für die Bedürfnisse von “Yogis”.
Mavin übernimmt die Kurse am Freitag, 11.12.20, 17 Uhr, und am Samstag, 12.12.20, 9 Uhr.
Am Freitag wartet auf euch eine entspannende Reise mit der Blackroll durch den Körper. Ihr werdet euch auf die großen faszialen Strukturen und Ketten fokussieren und euch eine wohltuende Massage gönnen. Zusätzlich werden die Hauptmuskelgruppen in Kombination mit der Blackroll gedehnt und so eine tiefere Dehnung und Entspannung erreicht.
Im Kurs am Samstag wird das traditionelle Hatha Asanas mit der Blackroll kombiniert. Es erwartet euch ein anstrengender Mix aus verschiedenen Yoga-Übungen mit der regenerierenden Wirkung der Blackroll.

www.blackroll.com


Nico Sarani

Nico ist Markenbotschafterin von KCA-LAB, verfügt über mehrere Yoga-Ausbildungen und unterrichtet seit 2014 Yoga und Meditation. Im Laufe der Jahre hat Nico Yoga als Instrument verstanden, mit dem Schicksale im Leben überwunden werden können und Lösungen aufzeigt. Yoga hat ihr geholfen, eine stärkere Verbindung zu Körper und Geist aufzubauen.
Yoga und die Lebenseinstellung dahinter ist ein erstaunlicher “Werkzeugkasten”, der in jeder noch so schwierigen Situation, in der wir uns befinden (und wenn es nur darum geht, tief durchzuatmen, wenn man gerade den verdammten Bus verpasst hat!), unterstützen kann.
Nico ist der festen Überzeugung, dass das Leben und unser Äußeres ein Spiegel unseres inneren Zustands ist. Durch Yoga werden wir uns dessen bewusst, was in uns vorgeht, wie es sich in der physischen Welt manifestiert. Wir lernen loszulassen oder das zu transformieren, was uns nicht mehr dient. So dass wir schließlich mit den vielfältigen Umständen im Leben leichter und mit viel mehr Lachen umgehen können.
Nico arbeitet auch als Fitness- und Mindset-Coach und ist als Schriftstellerin aktiv.

Wer Nico kennenlernen will, bucht sich für den Morning Flow am Sonntag, 13.12.20, um 8 Uhr ein.

www.nicosarani.com


Nina Schlesener

Nina ist ein echtes Kind der Berge. Aufgewachsen in einer Berghütte in den Berchtesgadener Alpen steht sie mit drei Jahren das erste Mal auf Ski und auf ihrem ersten Berggipfel. Von da an hat sie die Leidenschaft gepackt und nicht mehr losgelassen. 2012 wird sie eine der ersten und jüngsten Bergführerinnen in Deutschland und ist seitdem hauptberuflich als Bergführerin rund um den Globus unterwegs.
Neben der Bergführerei ist sie seit 2015 internationale Yogalehrerin mit über 630 Unterrichtseinheiten.
Yoga und Bergsport ist für sie die optimale Verbindung von Körper und Geist und ganz nebenbei noch die perfekte Verletzungsprophylaxe und Regenerationsunterstützung.

Sie lehrt klassisches Hatha Yoga, mit längeren Halte- und Ruhephase, um eine optimale Balance zwischen Spannung und Entspannung zu erzielen.

Wer bei der Yoga-Stunde mit Nina mit dabei sein will, meldet sich für die Stunde am Samstag, 12.12.20, um 12 Uhr, an.


Rose

Rose hat erfolgreich Astrophysik studiert und lebt in der Schweiz. Wegen der Nähe zur Natur und den Bergen, die beide direkt vor der Haustüre liegen, liebt sie es, Yoga draussen zu praktizieren. Sie sieht es als Möglichkeit, sich mit ihr selbst zu verbinden und die Welt mit mehr Achtsamkeit zu betrachten. Ihre Freunde bezeichnen Rose als erfinderisch, mutig, aktiv und abenteuerlustig. Mit abwechslungsreichen Yogastunden aus der richtigen Mischung zwischen Anstrengung und Entspannung sowie mit kreativen Übergängen, möchte sie auch anderen Menschen ihre Leidenschaft für Yoga zeigen und weitergeben.

Wer bei der Yoga-Stunde mit Rose mit dabei sein will, meldet sich für die Stunde am
Sonntag, 13.12.20, um 12 Uhr, an.


Sandra Mastropietro

Sandra ist ausgebildete Fachtrainerin für Ausdauersport, Fitnesstrainerin sowie Mental Coach und zum Zeitpunkt des Workout selbst in der 36. Woche schwanger.
Gemeinsam möchte sie mit euch am Samstag, 12.12.20, um 11 Uhr, in einem
30 Minuten-Schwangerschafts-Workout sanft den Beckenboden, den unteren Rücken und das Herz-Kreislaufsystem trainieren. Es wird zu allen Übungen entsprechende Trimester Variationen geben.

Wichtig! Bitte klärt vorab mit Eurem Arzt ab, ob leichte Trainings in Ordnung sind.
Was ihr für das Workout braucht: ein Kissen, ein Handtuch und eine Matte sowie 2mal 0,5l Wasserflasche (als kleines Gewicht)

Mehr Infos zu Sandra findet ihr auf ihrem Instagram-Profil
unter www.instagram.com/running.Sandra


Tessa Dongelmans

Tessa ist 30 Jahre alt, in den Niederlanden geboren und ist als Markenbotschafterin für die Marke
KCA-LAB unterwegs.
Tessa arbeitet seit vielen Jahren als Pilateslehrerin und Empowerment-Coach. Ihre Arbeit fokussiert sich auf Empowerment durch die Verbindung von Energie, Körper und Geist. Mit der richtigen Musik, einer hohen Dosis Energie und Aufmerksamkeit für alle, sorgt Tessa immer für die richtige Stimmung in jeder Session.

Tessa übernimmt im Rahmen des Body & Mind Weekends presented by KCA-LAB alle Pilates-Stunden für unterschiedliche Leistungslevels.

www.instagram.com/tessa.dongelmans


Theresa Licht

Theresa ist ausgebildete Gymnastiklehrerin und zertifizierte Personal Trainerin. Seit April 2016 ist Theresa selbst Mama einer kleinen Tochter. Auch sie als erfahrene Trainerin, mit einer guten körperlichen Disposition, musste einiges dafür tun, um sich in ihrem eigenen Körper wieder zuhause zu fühlen. Theresa ist es wichtig, nicht einem Schlankheitsdiktat hinterherzulaufen, auch ein paar Kilos zuviel sind völlig in Ordnung. Ihr ist wichtig, dass sich Mütter so schnell wie möglich wieder wohl in ihrem Körper fühlen und ein neues, intensives Körpergefühl bekommen. Mit Kindern ist das oft nicht so leicht umzusetzen. Es fehlt immer an Zeit und gelegentlich auch an Antrieb.

Mit einem individuellen Trainingsprogramm besucht Theresa ihre Kundinnen und unterstützt sie dabei, ihre eigenen Ziele zu erreichen.

Beim Body & Mind Weekend habt ihr die Chance eine Stunde mit Theresa zu erleben: am Sonntag, 13.12.20, um 15 Uhr, findet ihr Mom´s Workout statt.


Dr. Wiebke Elsner

Wiebke ist Oecotrophologin, Ernährungswissenschaftlerin, Unternehmerin und erfolgreiche Speakerin. Sie ist Campusleiterin der Berufsakademie Nord, University of
Corporative Education, und lehrt dort in den Studiengängen Angewandte Therapiewissenschaften und Gesundheits- und Sozialpädagogik. Die Themen Ernährung, Gesundheit und Motivation beschäftigen sie seit über zehn Jahren. Wiebke schreibt Ernährungskonzepte und -pläne und weiß, welche psychischen Belastungen die Unzufriedenheit mit dem eigenen Körper bringen kann. Mittels Decodierung intrinsischer Motivationsfaktoren, sog. Personal Life Driver®, berät sie Unternehmen und Teams wie sie sich und andere den Flow bringen können. Hierzu forscht sie u.a. auch am Institut für intrinsiche Motivation und KI (IMKI) und liefert erfolgreiche Konzepte für Jedermann. Sie ist seit 30 Jahren aktive Bundesliga-Judoka.

“Food Well Being – So ernährst du dich im Einklang mit dir selbst” findet am Samstag, 12.12.20, um 20 Uhr mit Wiebke statt und wird von American Pistachios präsentiert.

www.americanpistachios.de


Die Gründerinnen von KCA-LAB

Wer steckt hinter der jungen Marke KCA-LAB? Welche Werte sollen vermittelt werden? Wie ensteht ein neues Kleidungsstück?
Am Sonntagabend, 13.12.20, 20 Uhr, laden wir alle Teilnehmerinnen vom Body & Mind Weekend herzlich ein, beim Talk mit den Schwestern mit dabei zu sein. Lernt die sympathischen Frauen kennen und natürlich könnt ihr auch selbst die Fragen stellen, die euch unter den Nägeln brennen.

Kathrin Freier

„Ich würde mich als nachdenklich, visionär und geborene Führungskraft bezeichnen. Als älteste Schwester versuche ich immer mein Bestes, um für meine Geschwister da zu sein und uns allen Kraft zu geben. Bei der Arbeit mit meinen beiden Schwestern sind wir jedoch alle gleich und jeder bringt etwas anderes mit. Ich bin seht stolz auf uns und liebe es, mit Charlotte und Amelie zusammenzuarbeiten. Die Gründung von KCA-LAB war für uns die beste Entscheidung. “

Charlotte Tambue

„Ich halte mich für eine sehr ausgeglichene und ruhige Person. Von uns dreien bin ich diejenige, die versucht Meinungsverschiedenheiten zu schlichten und Kompromisse zu finden. Frieden und Harmonie sind für mich sehr wichtig. Ich liebe entspannte Spaziergänge im Park und entspannende Yoga- oder Meditationssitzungen.”

Amelie Jennen-Freier

„Ich würde mich als frische Brise bezeichnen – manchmal einfach angenehm und liebenswürdig, aber bereit, sich bei Bedarf sofort allem entgegen zu stellen. Ich liebe meine Freiheit in jeder Hinsicht. Von uns dreien bin ich die Stimme des Herzens und der Emotionen – es wird nie langweilig mit mir. Und das erwarte ich auch von meinen Outfits:  jederzeit auf alles vorbereitet, gehe ich dorthin, wohin der Wind mich weht, und folge, wohin mein Herz mich führt. Ich lasse mir von niemanden etwas verbieten und vertrete meine Ansichten und Werte standfest.”